Drucken

Eisenbahner/-in im Betriebsdienst

Der Unterricht umfasst folgende Lernfelder:

  1. Infrastruktur eines Bahnbetriebes zur Erbringung von Verkehrsleistungen nutzen
  2. Fahrten im Bahnhof sichern
  3. Fahrten auf der Strecke sichern
  4. Fahrzeuge auf Verwendbarkeit und Sicherheit prüfen
  5. Bremseinrichtungen von Fahrzeugen prüfen
  6. Rangierfahrten durchführen
  7. Züge bilden
  8. Zugfahrten durchführen
  9. Züge im Regelbetrieb leiten
  10. Triebfahrzeuge prüfen und bedienen
  11. Zugfahrten bei Abweichungen vom Regelbetrieb durchführen
  12. Züge bei betrieblichen und technischen Abweichungen leiten
  13. Triebfahrzeuge führen
  14. Maßnahmen bei gefährlichen Ereignissen im Bahnbetrieb einleiten
  15. Verkehrsleistungen planen, durchführen und bewerten

Neben den berufsbezogenen Unterrichtsfächern werden zusätzlich die Fächer Deutsch, Sozialkunde, Wirtschaftskunde, Religion und Sport als berufsübergreifende Fächer unterrichtet.