Drucken

Elektroniker/-in für Energie- und Gebäudetechnik (HWK)

Der Unterricht umfasst folgende Lernfelder:

  1. Elektrotechnische Systeme analysieren und Funktionen prüfen
  2. Elektrische Installationen planen und ausführen
  3. Steuerungen analysieren und anpassen
  4. Informationstechnische Systeme bereitstellen
  5. Elektroenergieversorgung und Sicherheit von Betriebsmitteln gewährleisten
  6. Anlagen und analysieren und deren Sicherheit prüfen
  7. Steuerungen für Anlagen programmieren und realisieren
  8. Anstriebssysteme auswählen und integrieren
  9. Kommunikationssysteme in Wohn- und Zweckbauten planen und realisieren
  10. Elektrische Anlagen der Haustechnik in Betrieb nehmen und in Stand halten
  11. Energietechnische Anlagen errichten, in Betrieb nehmen und in Stand halten
  12. Energie- und gebäudetechnische Anlagen planen und realisieren
  13. Energie- und gebäudetechnische Anlagen in Stand halten und ändern.

Neben den Lernfeldern werden zusätzlich die Fächer Deutsch, Sozialkunde, Wirtschaftskunde,  Religion und Sport unterrichtet.