Drucken

Leitziele des BBZ Homburg

Kundenorientierung

Die kundenorientierte Qualitätspolitik sorgt für die Gestaltung der Lernprozesse in der Weise, dass alle Beteiligten, die Schule mit ihrem Personal und die Kunden, also Schüler, Eltern, Ausbildungsbetriebe, Kammern und Verbände mit dem gefundenen Konsens zufrieden sind. Haupziel ist es, insbesondere den Schülerm ideale Lernbedingungen zu bieten.

Aktueller und praxisnaher technischer Stand

Zu einer erfolgreichen Ausbildung und Schulung gehört die Orientierung an dem Stand der Technik, ohne die pädagogisch-didaktischen, methodischen und sozialen Schwerpunkte und Innovationen in diesem Bereich zu vernachlässigen.

Fachliche und pädagogische Qualifikation

Die Lehrer sind pädagogische Fachkräfte, die durch Studium, Praxiserfahrung und ständige Fortbildung in der Lage sind, ihre Aufgaben kompetent wahrzunehmen.

Festgelegte Prozesse der ständigen Verbesserung

Offenheit für Kritik und Verbesserungsansätze sind die Voraussetzung, um weitere Prozesse zur Qualitätssteigerung anzuregen und aufrecht zu erhalten.